Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Freitag, 10. Juli 2020

Laufende Nr.:
245
Ausgabejahr:
2020

Bundeskanzlerin Merkel empfängt den Ministerpräsidenten Spaniens, Pedro Sánchez

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Die Bundeskanzlerin wird am Dienstag, dem 14. Juli, den Ministerpräsidenten Spaniens, Pedro Sánchez, im Bundeskanzleramt zu einem Abendessen empfangen.

Die Bundeskanzlerin wird mit dem spanischen Ministerpräsidenten über die Prioritäten der deutschen EU-Ratspräsidentschaft sprechen. Im Mittelpunkt wird dabei die Bekämpfung der wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Pandemie stehen.

Die Bundeskanzlerin und der spanische Ministerpräsident werden sich daher mit der Vorbereitung der Sondertagung des Europäischen Rates am 17./18 Juli befassen – des ersten Treffens des Europäischen Rates seit Februar, das wieder in Brüssel und nicht als Videokonferenz stattfindet.

Außerdem werden sich die Bundeskanzlerin und Ministerpräsident Sánchez zu bilateralen und internationalen Themen austauschen.

Impressum

Datenschutzhinweis

© 2020 Presse- und Informationsamt der Bundesregierung