Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Mittwoch, 28. August 2019

Laufende Nr.:
288
Ausgabejahr:
2019

Bundeskanzlerin Merkel telefoniert mit dem Präsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selensky

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute mit dem Präsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selensky, telefoniert.

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die Lage in der Ostukraine sowie die weiteren diplomatischen Bemühungen im Normandie-Format aus Deutschland, Frankreich, der Russischen Föderation und der Ukraine.

Die Bundeskanzlerin und der Präsident waren sich einig, dass die Minsker Vereinbarungen vollständig umgesetzt werden müssen. Sie streben ein baldiges Gipfeltreffen im Normandie-Format an.

Zudem unterrichtet die Bundeskanzlerin den ukrainischen Präsidenten über die Diskussion zur Ukraine beim G7-Gipfel in Biarritz.

Impressum

Datenschutzhinweis

© 2019 Presse- und Informationsamt der Bundesregierung