Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Montag, 12. Oktober 2020

Laufende Nr.:
364
Ausgabejahr:
2020

Videokonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem albanischen Ministerpräsidenten Edi Rama

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der albanische Ministerpräsident Edi Rama haben heute im Rahmen einer Videokonferenz miteinander gesprochen.

Sie haben sich über die pandemische Lage, die bilateralen und wirtschaftlichen Beziehungen sowie die Lage in der Region und die Fortschritte Albaniens im EU-Beitrittsprozess ausgetauscht.

Der Europäische Rat hatte im März 2020 beschlossen, in offizielle Beitrittsverhandlungen mit Albanien einzutreten. Wichtige Reformen, welche die Geschwindigkeit der Verhandlungen bestimmen werden, betreffen vor allem die Justiz und den Kampf gegen organisierte Kriminalität und Korruption.

Impressum

Datenschutzhinweis

Datenschutzeinstellungen

© 2020 Presse- und Informationsamt der Bundesregierung