Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Donnerstag, 3. September 2020

Laufende Nr.:
311
Ausgabejahr:
2020

Videokonferenz von Bundeskanzlerin Merkel mit dem türkischen Staatspräsidenten Erdoğan

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute im Rahmen einer Videokonferenz mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan gesprochen.

Mit Blick auf die Lage im östlichen Mittelmeer unterstrich die Bundeskanzlerin die Notwendigkeit zum Abbau regionaler Spannungen. Die beiden vereinbarten, hierzu im Gespräch zu bleiben.

Darüber hinaus tauschten sich die Bundeskanzlerin und der Staatspräsident über die jüngsten Entwicklungen in Libyen aus.

Impressum

Datenschutzhinweis

Datenschutzeinstellungen

© 2020 Presse- und Informationsamt der Bundesregierung